Wann kommt das neue iPhone (2018)?

  1. Erscheinungsdatum
  2. iPhone 9 - Günstiger?
  3. iPhone X - A12-Chip?
  4. iPhone X Plus - Nur größer?
  5. iPhone 2018 Ratenkauf
  6. Zusammenfassung

Wann kommt das neue iPhone auf den Markt? Im September 2018 soll Apple Chef Tim Cook drei neue iPhone Varianten vorstellen. Im McEnery Convention Center in San José (Kalifornien) sollen laut vielen Spekulationen das iPhone 9, iPhone X Plus und iPhone Xs vorgestellt und anschließend zum Kauf bereitgestellt werden.

Laut den Vermutungen einiger Analysten zur Folge, könnte sogar ein viertes iPhone im sehr günstigen Einstiegssegmet vorstellt werden. Der Erfahrung nach, sind Gerüchte zum jetzigen Zeitpunkt jedoch immer sehr wage und oft ohne nennenswerten Beleg. Da Apple die Vorstellung des neuen iPhones oftmals an einem Dienstag veranstaltet, könnte das Erscheinungsdatum der 12.September 2018 sein.

Update 14.08.2018: Offizielle Bilder


Quelle: www.teltarif.de

Es kursieren erste offizielle Bilder im Netz, wie die drei neuen iPhone Modelle aussehen sollen. Viele Gerüchte über die 3 Größen haben sich bestätigt und auch das Design ist so wie vermutet. Wie auf dem Bild zu sehen, wird bei allen 3 Modellen der Display den gesamten Bildschirm füllen und der Rand wird nur sehr klein sein. Das Design ist ähnlich, wie das des iPhone X.

Update 06.08.2018: Erscheinungsdatum

Apples Neuheiten sollen am 12.September vorgestellt werden und am 14.09.2018 in Amerika vorbestellt werden können. In Deutschland soll man die neuen Apple-Modelle ab dem 21.September vorbestellen können. Auch habe Apple nun offiziell bekannt gegeben, dass wohl 3 neue Modelle auf den Markt kommen, wodurch sich viele Gerüchte bestätigen. Was die 3 Handys so zu bieten haben und wie sie letzendlich wirklich aussehen, erfahren wir in wenigen Wochen.

Update 31.07.2018: Dummys zeigen edles Design


Quelle: Ben Geskin

In einem Shop in China wurden erste Dummys (nicht funktionsfähige Modelle) des iPhone 9 und iPhone X veröffentlicht. Das Design sieht sehr edel und schick aus. Auffällig sei, dass bereits die Dummys aus Glas und Metall, mit hohem Aufwand gefertigt wurden. Das 6,1" Zoll große iPhone 9 mit LCD-Display sowie das 6,5" Zoll große iPhone X mit OLED-Display, werden höchstwahrscheinlich so aussehen, wie auf den Bild. Die Farbvarianten des iPhone X sollen sehr vielfältig ausfallen, sodass für alle Farbliebhaber etwas dabei ist und jeder auf seinen Geschmack kommt. Welche Farben das genau sind, erfahren wir bei der Vorstellung im Herbst. Außerdem stehe Gerüchten zufolge nun fest, dass die neuen iPhone-Modelle mit einem neuen iOS 12 Betriebssystem und einem A12-Chip daherkommen. Apple versucht bei diesen Modellen, den Rand des Handys so gering wie möglich zu halten, um einen möglichst großen Display zu haben.

Update 19.07.2018: Leak zeigt drei Display-Größen


Quelle: Ben Geskin

Auf Twitter zeigt Ben Geskin Bilder, die angeblich die Rahmen der verschiedenen iPhone Modelle 2018 zeigen sollen. Dabei zu sehen sind die Display-Größen 5,1 (iPhone 9), 6,1 (iPhone X) und 6,5 Zoll (iPhone X Plus). Auffällig ist auch, dass bei allen drei Modellen kein Home-Button mehr vorhanden ist, was auch den Wegfall des Buttons beim iPhone 9 bedeuten würde und als recht wahrscheinlich gilt. Ob die Quelle der Bilder, die angeblich ursprünglich aus China stammt, vertraulich ist, sei dahingestellt. Plausibel erscheinen die drei unterschiedlichen Größen auf jeden Fall, sollten diese drei iPhone-Modelle im September von Apple vorgestellt werden.

Das iPhone 9 - Infos und Gerüchte im Überblick

Wie das neue iPhone 2018 tatsächlich heißen wird ist derzeit noch unklar. Als direkter Nachfolger des iPhone 8 und des iPhone 8 Plus könnte es genauso gut iPhone 8S (Plus) heißen. Im Raum stehen noch Namen wie iPhone X SE, iPhone 11 oder iPhone 9. Natürlich kannst du auch bei uns das iPhone 9 auf Raten kaufen, sobald es verfügbar ist.

Größe und Maße

Das iPhone 2018 soll einen 6,1" LC-Display enthalten und ist somit etwas größer als das iPhone X. Zudem soll die Höhe 147,12mm und die Breite 71,52mm betragen. Mit dieser Größe wäre das neue iPhone ein perfektes Mittelmaß zwischen dem bereits vorhandenen iPhone X und dem im Herbst auf den Markt kommenden iPhone X Plus. Ein größeres iPhone 9 Plus wäre darüberhinaus auch recht wahrscheinlich.

Technische Daten, Design, Preis und Neuheiten

Als "günstiges" Einsteigermodell in die Applewelt, soll das iPhone 9 um die 800 US-Dollar kosten. Im Vergleich zu den anderen Neuheiten, bei denen der Preis vermutlich über 1.000 Euro liegen wird, wäre der Preis für ein neues iPhone-Modell erschwinglich. Über unseren Handy-Ratenkauf, kannst du auch das neue iPhone 9 in Raten bezahlen.

Das iPhone 9 soll über eine Single-Kamera und über die Gesichtserkennung (Face ID) verfügen. Touch ID wird bei dem neuen iPhone nicht möglich sein, da es keinen Home-Button mehr haben wird. Zudem wird es voraussichtlich keine 3D-Touchfunktion geben. Ein Aluminiumrahmen wird als Gehäuse erwartet, da dieses Material für seine robuste, satibile Wertigkeit steht. Der Designtrend Notch wird wohl auch bei dem iPhone 9 vorhanden sein, da die Oberfläche des Displays so vergrößert werden kann. Ebenso soll das Flaggschiff auch in verschiedenen Farben erhältlich sein, wie zum Beispiel in gelb, blau und pink (ähnlich wie bei dem iPhone 5C).

3 Gigabyte soll der Arbeitsspeicher (RAM) umfassen. Zudem kann das neue iPhone mit seiner schnellen Ladezeit punkten. Es soll eine Verbesserung von 5V/2A auf 9V/2A und 5V/3A geben. Das iPhone 9 könnte erstmals mit einer Dual Sim ausgestattet sein, wodurch der ständige Austausch mit dem zweiten Smartphone erspart werden könnte. Mehr werden wir erst nach dem Release wissen, wenn das iPhone 9 mit Ratenzahlung verbindlich in unser Sortiment aufgenommen wird.

Sieht so das neue iPhone aus?Quelle: https://nl.letsgodigital.org/smartphones/apple-iphone-x-plus/

Das neue iPhone X (2018)

Größe und Maße

Mit einem 5.8" OLED-Display, einer Höhe von 143,65mm und einer Breite von 72,03mm wäre das neue iPhone X die kleinste iPhone-Variante, die im September auf den Markt kommt. Auch hier sollen Teile des OLED-Displays wieder von LG aus Korea geliefert und verbaut werden.

Technische Daten, Design, Preis und Neuheiten

Über den Namen des neuen iPhone X ist derzeit noch nicht viel bekannt. Am weitesten verbreitet ist der Namenschvorschlag "iPhone Xs", wie es jedoch bei der Vorstellung und Veröffentlichung letzendlich heißen wird ist unklar. Genau wie das iPhone X Plus soll auch das neue iPhone X über einen A12-Prozessor und einen 4 Gigabyte Arbeitsspeicher verfügen. Eine 3D-Touchfunktion sowie die Gesichtserkennung (Face ID) sollen ebenfalls vorhanden sein. Das Gehäuse wird vermutlich aus Edelstahl bestehen. Eine schnellere Ladefunktion, genau wie bei den anderen beiden neuen iPhones, soll ebenso integriert sein. Über den Preis ist noch nicht viel bekannt, dieser wird jedoch vermutlich bei etwa 1.000 Euro liegen. Wie immer werden wir dir eine günstige Handy-Finanzierung ohen Zinsen anbieten.

Quelle: https://nl.letsgodigital.org/smartphones/apple-iphone-x-plus/

Release des neuen iPhone X Plus (2018)

Smartphone oder "Phablet"? Alle Daten und Fakten rund um das iPhone X Plus und die Optionen das neue iPhone auf Raten ohne Vertrag zu kaufen oder zu mieten erfährst du hier.

Größe und Maße

Mit einem 6,5 Zoll OLED-Display, einer Höhe von 157,2mm und einer Breite von 77,1mm, bietet das iPhone X Plus mehr Bildschirmfläche, trotz der gleichen Gehäusegröße wie bei dem iPhone 8 Plus. Wenn man diese Maße sieht, lässt sich überlegen ob man hier noch von einem Smartphone oder einem sogenannten "Phablet" sprechen sollte. Bei dieser Größe wird es schwierig das iPhone noch in der Hosentasche verstauen zu können. Teile der Displays sollen von dem Konkurrenten LG aus Korea geliefert werden, jedoch mit einem beidseitigen Interesse und Profit.

Technische Daten, Design, Preis und Neuheiten

Das Gehäuse des großen iPhone X soll aus Edelstahl bestehen. Zudem soll im Gegensatz zum iPhone 8 ein Triple-Kamerasystem verbaut werden und die Gesichtserkennung (Face ID) der zweiten Generation integriert werden. Mit einem angesetzten Arbeitsspeicher von 4 Gigabyte könnte das iPhone X Plus seine Vorgänger und das iPhone 9 in die Tasche stecken. Auch das iPhone X Plus soll schneller aufgeladen werden können, sodass dass ätzende Warten an der Steckdose minimiert werden kann. Punkten kann das Smartphone mit einem neuen A12-Prozessor, wodurch ein noch schnelleres und einwandfreies Arbeiten zu erwarten ist. Zudem soll das iPhone X Plus eine 3D-Touchfunktion besitzen.

Der Preis des neuen iPhones wird vermutlich bei über 1.000 Euro liegen. Obwohl das Smartphone nicht mal mehr in die Hosentasche passt, wird es auch in diesen Preisregionen seine technikverliebten Abnehmer finden. Wird es Handy-Ratenkauf geben? Ganz sicher: Das neue iPhone X kannst du bei uns bald bequem auf Raten kaufen.

Zusammenfassung zum neuen iPhone-Release

Das iPhone X und iPhone X Plus werden vermutlich sehr ähnlich aufgebaut sein und sich in ihrer Funktion kaum unterscheiden. Der auffälligste Unterschied wäre bei diesen beiden Modellen die Größe. Das iPhone X Plus lässt sich mit seinen Maßen kaum noch als "Handy" bezeichnen. Vielmehr würde es unter die Kategorie der "Phablets" fallen. Die neuen iPhone X Modelle unterscheiden sich zum neuen iPhone 9 durch einen 4 Gigabyte Arbeitsspeicher, das iPhone 9 soll voraussichtlich einen Arbeitsspeicher von 3 Gigabyte enthalten. Dafür könnte das iPhone 9 mit seinen verschiedenen Farben, die an das iPhone 5C erinnern, punkten. Ebenso soll das iPhone 9, im Vergleich zu den anderen beiden neuen Modellen, deutlich preiswerter sein. Bei SMARTPHONE ONLY kannst du das neue iPhone oder jedes andere Handy auf Raten kaufen. Mit unserem günstigen Handy-Ratenkauf oder Optionen für das Handy mieten, liegst du immer richtig!

05.07.2018 11:05

Zurück zur Blog-Übersicht

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
Kein Angebot verpassen? Du möchtest keines unserer Angebote verpassen? Wir informieren dich gerne per E-Mail über besondere Deals und exklusive Angebote! (abmelden)